Nachruf

Unser Mitglied Karin Schneider ist nach langer Krankheit am 10. Juni 2016 gestorben. Eigentlich wollte Sie noch auf unserem Kunstmarkt im August in der Mühle Auguste mit dabei sein. Gefühlt hatte Sie schon immer einen Stand mit ihren Webarbeiten auf unseren Märkten. Dabei ist Karin erst 2012 Mitglied unseres Vereins geworden.

Vor einigen Jahren habe ich sie einmal im Frühling in ihrem Haus mitten in den Hüttener Berge besucht. Im Garten blühten überall violette Küchenschellen. Im alten Bauernhaus hingen ihre Arbeiten. Unter dem Dach hatte sie ihre Werkstatt mit verschiedenen Webstühlen. Sie erzählte mir von ihren Reisen, wie sie Webtechniken in Südamerika kennenlernte.

Wir werden Deine freundliche Art und Deine Hilfsbereitschaft auf unseren Kunstmärkten vermissen, Karin!

 

Telse Polenski, 13.7.2016

Webarbeiten von Karin Schneider Kunstmarkt August 2015