Unser Verein

Seit der Gründung veranstaltet der Verein regelmäßig Kunstmärkte

Sie sind interessiert an der Region Hüttener Berge in Schleswig-Holstein?

 

Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald auch persönlich bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürften!

 

Seit der Gründung 1999 haben wir eine Fülle von Veranstaltungen geplant und durchgeführt. Wenn es Sie interessiert, schauen Sie doch mal auf unseren Seiten um. Wir sind bemüht, die Seiten ständig aktuell zu halten.



Der Verein Kunst und Kultur wurde von engagierten Bürgern der Region ins Leben gerufen, um Kunst und Kultur auf verschiedene Weise zu fördern.

Unter unseren Migliedern befinden sich Kunstinteressierte, Künstler und Künslterinnen.

Gegründet wurde der Verein am 2. März 1999 mit 54 Mitgliedern, Vorsitzender wurde damals Karl-Heinz Rüter, Bürgermeister von Haby. Ihm ist es zu verdanken, dass damals 18 Gemeinden, darunter auch die Kirchengemeinden Sehestedt und Bünsdorf und die Ämter Hütten und Wittensee Mitglieder wurden.

 

Heute zählt der Verein ca. 90 Mitglieder und wird auch weiterhin von den Gemeinden und insbesondere vom Amt Hüttener Berge unterstützt.

 

Kunstaustellungen, wie zur Eröffnung des Redderhus in Hozbunge oder in der AOK Kiel, Chortreffen, Kleinkunst, Theater mit der Schulmeisterbühne oder der Gruppe Unsisono, Plattdeutsche Vorträge oder Treffen von Volkstanzgruppen wurden in der Vergangenheit organisiert. Es gab Musikveranstaltungen diverser Stilrichtungen von Folk, Schottische Pipebands, Tango, Barockkonzerte, Operette, Jazz bis zu Chansons.

Gern und reichlich besucht sind auch immer unsere Kunstmärkte, die wir vor über elf Jahren im Redderhus zur Weihnachtszeit begannen und dann in den Windkanterhof in Haby im Frühherbst zogen. Inzwischen wir der Kunstmarkt im Spätsommer in Groß Wittensee in der Mühle Auguste veranstaltet.

 

Eine der Höhepunkte war das Aschbergfest im August 2003 mit über 2000 Gästen und 800 Aktueren und Helfern. Unser erstes Vereinsjubiläum feierten wir 2009 wieder auf dem Aschberg, wenn auch nicht so groß und aufwendig, aber doch mit viel Musik, Clownerie, Kunst und Lesungen mit Schülerinnen  und Schülern, die eigene Texte vortrugen.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Telse Katrin Polenski

Am Mühlenberg 17b

24361 Groß Wittensee

 

Telefon: +49 4356 1617

Fax:

E-Mail: info@kunstundkultur-huettenerberge.de

 

 

 

Sollten Sie Fragen und Vorschläge haben schreiben Sie an die oben anführte Emailadresse oder rufen an.